Teneriffa - Juni 2009

Casa Vieja

Internet: http://www.casa-vieja.com/

Unser Hotel im Nordwesten von Tereriffa - mit einer traumhaft schönen Gartenanlage:

Auf halben Weg Richtung Teide blühen Anfang Juni gerade die Ziestrosen

Auf über 2.000 m Höhe bietet Teneriffa eine aussergewöhnliche Vegetation


Wildpret's Natternkopf - mit seinen imposanten bis 2,5 m hohen Blütenständen

 

Blick aus 3.500 m in die Caldera

Ganz im Nordosten gibt es gänzlich andere Vegetationsbereiche - regelrechte Nebelwälder

Besonders die Gattung Aeonium ist mit vielen endemischen Arten vertreten

Verwilderter Califormischer Mohn lässt Straßenböschungen leuchten

In den Küstenregionen des Nordhälfte der Insel herrscht fast tropische Vegetation

Im botanischen Garten von Puerto de la Cruz

 Ein Wahrzeichen von Tereriffe - der alte Drachenbaum von Icod
 

Casa des Balcones in La Orotava

Strassenansichten

Home Nach oben Cornwall Hausboot Lappland Namibia Polynesien Australien Teneriffa Keukenhof St.Petersburg Bernstein